Kategorienarchiv: News

KG Business Communication: Analog war gestern – Hallo Cloud!

Praxisbeispiele zur Kommunikation aus der Cloud und wie auch Sie davon profitieren können

Termin: 19. Oktober 2017 in Köln

Die Digitalisierung transportiert die Kommunikation per Sprache in eine neue Dimension. Zudem verschwindet in absehbarer Zeit das „gute alte ISDN“ und Unternehmen werden nur noch mit Datennetzen agieren. Dieser Wandel stellt uns vor neue Herausforderungen, bringt eine Vielzahl an neuen Chancen, verlangt aber auch Veränderung.

Zusammenarbeit erlangt eine ganz neue Bedeutung und der Standort einer Person oder eines Mitarbeiters wird immer mehr obsolet, solange einer Verbindung zur Cloud vorhanden ist.
Weiterlesen

Studie zum Multi Cloud Management in Deutschland

Die Frage ist nicht mehr ob, sondern wie Unternehmen die Cloud nutzen. Der Trend geht klar in Richtung Multi-Cloud-Strukturen. Das ist ein zentrales Ergebnis der neuen Studie „Hybrid- und Multi-Cloud-Services im deutschen Mittelstand“ von Crisp Research und QSC.

Die Zeiten vorsichtiger Zurückhaltung scheinen endgültig vorbei: Laut einer neuen Studie von Crisp Research im Auftrag der QSC AG steigt der Nutzungsgrad von Cloud Computing in Unternehmen und damit die Bereitschaft, Infrastrukturen und Arbeitslasten in fremde Rechenzentren zu verlagern. 80 Prozent der Unternehmen nutzen demnach bereits die Cloud oder planen ihren Einsatz. Knapp zwei Drittel (62 Prozent) setzen dabei auf eine Kombination aus Public und Private Clouds unterschiedlicher Anbieter – also eine Multi-Cloud-Umgebung – oder planen dies.

„Fast jeder zweite Euro wird aktuell in Aufbau und Betrieb von Cloud-Architekturen und -Services gesteckt“, sagt Andreas Weiss, Direktor des Fachverbands EuroCloud Deutschland_eco e.V. „Das zeigt: Unternehmen haben mittlerweile mehrheitlich erkannt, dass Cloud Computing die notwendige Basis für die digitale Transformation darstellt.“ Weiterlesen

EU-Rahmenprogramm für Forschung und Innovation

Informationsveranstaltung zur Beteiligung an Europäischen und nationalen Förderprogrammen

Die EU bietet kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) ein breites Spektrum an Beteiligungsmöglichkeiten – von der Einzelförderung bis zur klassischen Verbundforschung von Konsortien mit mehreren Partnern.

Der eco Verband und EuroCloud Deutschland bietet zusammen mit der Nationale Kontaktstelle (NKS) für europäische Forschungsförderung zu den Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) des DLR Projektträgers und dem Bundesverband IT-Mittelstand eine Informationsveranstaltung zur Beteiligung am Europäischen Rahmenprogramm Horizont 2020 und nationalen Förderprogrammen an.

Weiterlesen

Nachbericht: Wir sind in der Cloud – aber sicher?!

Am 28.06.2017 traf sich die eco Kompetenzgruppe Sicherheit zu einer gemeinsamen Sitzung mit EuroCloud Deutschland zum Thema „Wir sind in der Cloud, aber sicher!?“. Der Fokus lag auf Lösungen und Strategien zur sicheren Nutzung von Cloud-Diensten.

Nach einer kurzen Begrüßung der Teilnehmer durch den Leiter der eco Kompetenzgruppe Sicherheit – Oliver Dehning und Andreas Weiss von EuroCloud Deutschland stellte Kristina Vervoort, Regional Sales Director DACH bei Netskope Inc., in ihrem Vortrag „CASB: Sicheres Cloud Enablement!“ das Konzept des Cloud Access Security Brokers (CASB) vor. Bei durchschnittlich über 1000 genutzten Cloud-Diensten in den untersuchten Unternehmensnetzwerken, die Netskope in ihrem aktuellen Cloud Report nennt, zeigt sich nicht zuletzt aus Datenschutz und Compliance Gründen die Notwendigkeit für eine Kontrollmöglichkeit. In dem hierzu ursprünglich von Gartner entwickelten Konzept des CASB stehen die 4 Säulen Visibilität, Compliance, Datensicherheit und Threat Protection im Vordergrund. Hieraus ergeben sich die 3 Hauptaufgaben an ein solches System: Aufdecken der Schatten-IT, sicherer Betrieb von IT-freigegebenen Cloud-Diensten und Kontrolle aller Cloud-Dienste und deren Daten.
Weiterlesen

Die 10 Cloud-Gebote für Unternehmen

Digitalisierung ist ein ganzheitlicher Veränderungsprozess, der uns die nächsten Jahre beschäftigen wird. Dabei geht es um Flexibilisierung und Agilität, den Entwurf neuer Arbeitsmodelle und Wertschöpfungsprozesse sowie die markt- und kundenorientierte Bereitstellung von Leistungen aller Art. Wesentliche Grundlage für all diese strategisch wichtigen Themen ist das Cloud Computing. „Nur mittels Cloud Computing funktionieren die ganzen vielversprechenden Konzepte der neuen digitalen Wertschöpfung“, sagt Andreas Weiss, Direktor des EuroCloud Deutschland_eco e. V. und betont: „Oftmals geht es aber zunächst nicht um die ganz große Veränderung, sondern darum, Unternehmen durch Modernisierung für die Herausforderungen der kommenden Jahre zu rüsten.“ Dafür gilt es, einige wichtige Grundregeln zu beachten: Weiterlesen

EuroCloud: Nur noch ein Jahr bis zur DSGVO – neue Herausforderungen für Cloud Provider

  • EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) bringt neue Herausforderungen für Cloud Provider
  • Auftragsdatenverarbeitungs-Verträge jetzt an die DSGVO anpassen
  • Sanktionen und zivilrechtliche Ansprüche ausschließen

Köln, 22.05.2017 – In einem Jahr, ab dem 25. Mai 2018, gilt die neue EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) und regelt den Umgang mit personenbezogenen Daten in Cloud-Infrastrukturen neu. „Die rechtlichen Anforderungen an die Auftragsdatenverarbeitung in der Cloud ändern sich mit der neuen europäischen Verordnung“, sagt RA Jens Eckhardt, Vorstand Recht & Compliance EuroCloud Deutschland_eco e. V. „Cloud Provider sind jetzt – auch im Eigeninteresse – gehalten, die Verträge mit ihren Auftraggebern schnellstmöglich zu überprüfen und bis Mai 2018 gegebenenfalls anzupassen, um rechtswidrige Nutzungen zu vermeiden. Die DSGVO sieht keinen Bestandsschutz für Altverträge vor; das heißt auch Altverträge müssen den Vorgaben der DSGVO entsprechen.“
Weiterlesen

Multi-Cloud, Schatten IT & Co.

Interview mit Benjamin Hartmann, ExperTeach GmbH

Im Interview mit Roland Broch, Leiter Mitglieder-Entwicklung beim eco e.V., skizziert Benjamin Hartmann von der ExperTeach GmbH aus Dietzenbach bei Frankfurt die Anforderungen an sogenannte Multi-Cloud Modelle sowie deren Abgrenzung zur Hybrid-Cloud.

Oftmals finden sich in modernen Unternehmensstrukturen viele unterschiedliche Cloud-Anbieter wie z.B. Amazon, Salesforce, Microsoft, Dropbox oder Google unter einem Dach. Diese wiederum lassen sich in Liefermodelle wie Public-, Private- sowie Hybrid-Cloud unterteilen.

Weiterlesen

Change it, NOW! Der Digital Work Day

Mit der Digitalisierung stehen auch in der Arbeitswelt große Veränderungen an. Diese Veränderungen werfen eine Reihe von Fragen auf, denen wir uns während der Konferenz „Change IT – Digital Work Day“ einen ganzen Tag lang stellen werden. Im Gespräch mit renommierten Experten, anhand erfolgreicher Praxisbeispiele und in interaktiven Formaten wollen wir beweisen, dass digitales Arbeiten den Menschen nicht überflüssig machen wird und für alle Beteiligten große Chancen mit sich bringt.
Weiterlesen

Dynamische Zertifikate – Umfrage im Rahmen von NGCert

Das Projekt NGCert (Next Generation Certification), das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert wird, untersucht die Möglichkeiten der dynamischen Anpassung von Zertifikatsanforderungen an die Entwicklung von IT-Umgebungen. Ziel des Forschungsprojektes ist die Entwicklung einer dynamischen Zertifizierung zum kontinuierlichen Nachweis des Zertifizierungsstatus. Dabei soll kein eigenes Zertifizierungsschema entworfen werden – sondern vielmehr ein Dienst für unterschiedliche bestehende Zertifizierungssysteme.
Weiterlesen