Kategorienarchiv: News

eco://award 2018

Bewerben Sie sich bis zum 3. September 2018 für den eco://award in der Kategorie Cloud

2018 werden zum 17. Mal zukunftsweisende Unternehmen für herausragende Produkte, Projekte oder Dienstleistungen in sieben Kategorien mit dem eco://award ausgezeichnet. Teilnehmen können Unternehmen, Initiativen und Projekte mit einem Lösungsansatz passend zu einer der sieben Kategorien und mit direktem Bezug zum Internet in einer für die Jury bewertbaren Darstellung. Die Einreichungsfrist für den eco://award 2018 läuft bis 3. September 2018, 12:00 Uhr (MEZ). Die Verleihung der Awards erfolgt am 28. November 2018 in Köln.
Weiterlesen

eco://kongress 2018

Die digitale Transformation ist in vollem Gange: Innovative Technologien wie Cloud Computing, Internet der Dinge, Blockchain und Künstliche Intelligenz verändern Wirtschaft und Gesellschaft. Wie können wir die zahlreichen wirtschaftlichen, politischen und nicht zuletzt ethischen Herausforderungen lösen, um die damit einhergehenden Chancen zu nutzen? Und welche digitale Zukunft wollen wir eigentlich? Diesen und vielen weiteren Fragen stellen wir uns mit Ihnen beim eco://kongress 2018!

Details zum Programm finden Sie in Kürze unter www.eco.de.

Durchsuchung wichtiges Element der IT-Security-Policy

Köln, 9. April 2018 – Es passiert nicht oft, aber immer unverhofft: Staatsanwaltliche Ermittlungen können jeden IT-, Daten- und Service-Provider treffen. Das Risiko ist unterschiedlich hoch – je nachdem, welche Dienste sie anbieten und wer ihre Kunden und Auftraggeber sind. Dabei besteht die Gefahr, dass die Ermittlungen beim betroffenen Anbieter große Kollateralschäden nach sich ziehen. Und stehen Staatsanwalt, Polizei, Steuer- oder Zollfahndung sogar zwecks Durchsuchung vor der Tür, ist es viel zu spät, sich die richtige Vorgehensweise zu überlegen. Was es im Vorfeld zu beachten gilt und welche Rechte und Pflichten mit der eigentlichen Durchsuchung einhergehen – das erklärt EuroCloud in Zusammenarbeit mit der Sozietät Derra, Meyer & Partner Rechtsanwälte in einem aktuellen Leitfaden.

„Die Ermittlungen bedeuten ein legales Durchbrechen der technischen und organisatorischen Maßnahmen, die die Unternehmens-IT vor Angriffen und Ausfällen schützen sollen. Je nach Verlauf kann die Durchsuchung dieselben Auswirkungen wie ein IT-Sicherheitsvorfall haben. Deshalb sollte die Vorbereitung darauf unbedingt als Bestandteil der IT-Security-Policy verstanden werden“, sagt Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland_eco e. V.
Weiterlesen

StarAudit Training

LERNEN SIE VON STARAUDIT EXPERTEN, CLOUD-SERVICES RICHTIG ZU BEWERTEN.

EINLEITUNG

Das Angebot an Cloud Services wächst täglich und so sieht man sich heute einer Vielzahl von Angeboten gegenüber, deren Vergleich und Beurteilung nicht einfach ist. Das StarAudit liefert genau dafür eine Qualitätssicherung, die 160 Prüfanforderungen in sechs Bereichen vorsieht. Diese Fragen sollte jeder Kunde seinem Provider stellen bzw. kann sich ein Provider diese auch selbst stellen, um eine angemessene Qualität für seinen Cloud-Service darstellen zu können. Weiterlesen

EuroCloud veröffentlicht WebRTC-Leitfaden

  • Leitfaden „WebRTC in Deutschland: Fakten und Trends“ auf der CCW 2018 in Berlin vorgestellt
  • WebRTC ermöglicht Sofort-Kommunikation per Klick im Web-Browser

Chats oder Videokonferenzen sind heute zwischen allen Webbrowsern per Mausklick möglich, ganz ohne zusätzliche Clients oder Erweiterungen. Was vor einiger Zeit noch nach Science-Fiction klang, ist mit WebRTC jetzt Realität. Die webbasierte Real-Time-Communication ist bereits in nahezu allen aktuellen Internetbrowsern integriert. Dies stellt das neue EuroCloud Whitepaper „WebRTC in Deutschland Fakten und Trends“ fest. Das 20-seitige Hintergrundpapier hat der EuroCloud Deutschland_eco e. V. heute im Rahmen der Messe CCW 2018 in Berlin veröffentlicht.

„Das Potenzial der jungen Technologie ist riesig. Sie ermöglicht es, allein mit Hilfe gängiger Browser vollwertige Web-Konferenzen abzuhalten – ohne komplizierte Installation oder zusätzliche Komponenten“, sagt Andreas Weiss, Director EuroCloud Deutschland. „Die stetig wachsende Verbreitung von WebRTC steht ganz im Zeichen des allgemeinen Trends hin zu integrierter Kommunikation aus der Cloud. Anwendungsmöglichkeiten gibt es etwa im Gesundheitswesen, Finanzbereich oder für Online-Shops, die mit Kunden direkt kommunizieren können.“
Weiterlesen

Rückblick: Webinar zu den Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT) Ausschreibungen im EU-Rahmenprogramm Horizon 2020

Am 18.01.2018 fand das gemeinsam von eco und EuroCloud in Kooperation mit Nationale Kontaktstelle (NKS) für europäische Forschungsförderung zu den Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT) des DLR Projektträgers angebotene Webinar zu den aktuellen IKT Ausschreibungen im Europäischen Rahmenprogramm Horizon 2020 statt.
Weiterlesen

Rückblick und Ausblick auf den Cloud-Markt

Interview mit Andreas Weiss, EuroCloud Deutschland_eco e.V., mit CloudComputing-Insider

Die Cloud wird 2018 smarter und vernetzter, wächst noch stärker mit Rechenzentren und dem Internet der Dinge zusammen und entwickelt sich zum integralen Bestandteil von Serviceangeboten. Im Interview erläutert Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland_eco e. V., diese und weitere Cloud-Trends für 2018 und wirft auch einen Blick auf wichtige Entwicklungen des vergangenen Jahres.

Das Interview finden Sie auf cloudcomputing-insider.de

Rückblick: Die Trusted Cloud Lounge zu Gast im Bundeswirtschaftsministerium

Am 17. Januar 2018 begrüßte der Parlamentarische Staatssekretär bei der Bundesministerin für Wirtschaft und Energie, Dirk Wiese, mehr als 40 Teilnehmerinnen und Teilnehmer zur 1. Trusted Cloud Lounge in 2018 im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi). Unter den Teilnehmenden waren Vertreter von im Bereich Cloud Computing zentralen Verbänden wie dem Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e. V. (Bitkom), EuroCloud Deutschland_eco e. V., dem Bundesverband der IT-Anwender e. V. (VOICE), der ENX Association und dem Verein InnoZent OWL e. V. sowie zahlreicher auf Trusted Cloud gelisteter Cloud Service Provider und Dienstleister.
Weiterlesen

Qualitätssiegel für Cloud-Anbieter: EuroCloud Deutschland_eco e. V. ist Partner

Dynamische Zertifikate für sichere Cloud-Nutzung: Um Daten vor fremden Zugriffen zu schützen, haben Forscherinnen und Forscher der Technischen Universität München (TUM) ein Modell entwickelt, mit dem Anbieter verlässlich überprüft und zertifiziert werden können. EuroCloud Deutschland_eco e.V. hat das „Next Generation Certification“ (NGCert)-Konsortium als Industriepartner unterstützt.

Gerade für kleine und mittelständische Unternehmen ist es oft schwierig, bei den vielen kleineren Cloud-Dienstleistern einen sicheren und zuverlässigen Anbieter zu finden. In Gesprächen mit etwa 100 IT-Spezialisten aus solchen Unternehmen haben Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der TUM unter Leitung von Prof. Helmut Krcmar, Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsinformatik, eine Lösung für dieses Problem erarbeitet. Zusammen mit sechs weiteren Partnern entwickelten sie im Rahmen des Konsortiums „Next Generation Certification“ (NGCert) ein neues dynamisches Zertifizierungssystem für Cloud-Services. Als Industriepartner im NGCert-Konsortiums dabei waren der eco – Verband der Internetwirtschaft und EuroCloud Deutschland_eco e. V.
Weiterlesen