News

1607xx-foto-eckhardt

Interview zum Cloud Privacy Check

Interview mit Dr. Jens Eckhardt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Vorstand Recht im EuroCloud Deutschland_eco e. V.

Frage: Worin liegt der Mehrwert des Cloud Privacy Checks?

Dr. Jens Eckhardt: Kunden von Cloud Services bekommen mit dem Cloud Privacy Check eine erste Einsicht, wie sie vorgehen müssen. Eine Detailprüfung mit einem juristischen Spezialisten kann der Cloud Privacy Check zwar nicht ersetzen, aber das grundsätzliche rechtliche Raster liegt vor. Das spart Zeit und erleichtert einen kosteneffizienten Einstieg in die Rechtsberatung.
Weiterlesen

cpc-dpc_logo-rgb

Cloud: Datenschutzrecht leichtgemacht

21. November 2016 – Anwälte aus über 30 Ländern haben mit dem Cloud Privacy Check (CPC) die größte europäische Informationsplattform geschaffen, die kostenlos und auf einfache Art und Weise Datenschutzgesetze erklärt und 32 Ländergesetze direkt vergleichbar macht. Damit können Unternehmen tausende Euro sparen. Unter cloudprivacycheck.eu zeigt eine Infografik, wie die gesamte Datenschutzthematik der Nutzung von Cloud Services mit vier Fragestellungen adressiert und beantwortet werden kann.

Die komplexen derzeitigen europäischen Datenschutzgesetze zu verstehen, ist für den IT-Ingenieur, -Einkäufer oder geschäftlichen Nutzer schon schwierig genug. In Kombination mit den oft kleinen, aber dennoch bedeutsamen Unterschieden zwischen den EU-Mitgliedsstaaten können jedoch ohne geeignete juristische Begleitung von Beginn an fast unüberwindbare Herausforderungen entstehen.
Weiterlesen

logo-zertiver16

ZertiVer 2016

Am 30. November wird sich die Fachkonferenz ZertiVer 2016 mit Zertifikaten und Verhaltensregeln für Datenschutz und IT Security beschäftigen. COMPUTAS bietet sehr günstige Konditionen für Mitarbeiter aus kleinen Unternehmen,Behörden oder Universitäten und Neukunden an.
Weiterlesen

logo_hoch

Trusted Cloud auf dem Nationalen IT-Gipfel der Bundesregierung

Berlin, den 16.11. 2016 Am 16. und 17. November findet der 10. Nationale IT-Gipfel der Bundesregierung unter dem Motto „Lernen und Handeln in der digitalen Welt“ in Saarbrücken statt. Im Rahmen von zahlreichen Diskussionsrunden und Panels stellen hochrangige Akteure aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und Gesellschaft aktuelle Ergebnisse und neue Projekte vor, die während des Gipfelprozesses erarbeitet wurden. Abgerundet wird der Kongress von einer begleitenden Ausstellung herausragender Projekte und Initiativen – unter diesen ist auch Trusted Cloud.
Weiterlesen

leitfaden_digitalisierung-pdf-214x300

Leitfaden Digitalisierung für den Mittelstand

Crisp Research und QSC AG bringen Digitalisierungs-Leitfaden für den Mittelstand

Köln, 9. November 2016 – Wie meistern die Unternehmensentscheider die digitale Transformation konkret? Wie gelingt der Spagat zwischen Tradition und der neuen digitalen Welt? Welche Weichen müssen für diesen Wandel im Unternehmen gestellt werden? Antworten auf diese Fragen gibt der „Leitfaden Digitalisierung“, den die Unternehmensberater von Crisp Research, der Fachverband EuroCloud Deutschland und der IT-Dienstleister QSC AG jetzt herausgegeben haben. „Die große Mehrheit der Unternehmen in Deutschland befindet sich aktuell beim Thema Digitalisierung in der Orientierungsphase. Für all diese Unternehmen bietet der Leitfaden einen Überblick über die strategische Herangehensweise, die Aufgabenfelder sowie die verschiedenen Akteure im Unternehmen und untermauert dies mit handfesten Praxisbeispielen“, so Steve Janata, COO und Senior Analyst bei Crisp Research. Das Kompendium ist unentgeltlich unter www.digitales-wirtschaftswunder.de abrufbar – einer Informationsplattform, die QSC gemeinsam mit EuroCloud Deutschland und weiteren Partnern ins Leben gerufen hat.
Weiterlesen

Logo_CEEF

Cloud Expo Europe Frankfurt – Die Cloud: Blicken Sie mit uns durch.

Besuchen Sie uns auf unserem Gemeinschaftsstand: Halle 1.2, Stand 880

Am 23. und 24.11.2016 öffnet in der Messe Frankfurt die Cloud Expo Europe ihre Tore und als Partner möchten wir Sie herzlich einladen uns in Halle 1.2 auf unserem Gemeinschaftsstand 880 zu besuchen. Informieren Sie sich kostenfrei und diskutieren Sie mit den Experten rund um die Themen Cloud-Computing und Rechenzentren.

Auf dem Gemeinschaftsstand sind folgende Unternehmen vertreten:
bildschirmfoto-2016-11-03-um-14-10-27
Weiterlesen

logo_ngcert

Dynamische Zertifizierung – Ein Workshop für Auditoren und Cloud Service Provider

NGCert ist ein Forschungs-Projekt des Bundesministeriums für Forschung und Bildung (BMBF). Unter dem Titel „Next Generation Certification“ sollen die Möglichkeiten einer dynamischen Zertifizierung zum kontinuierlichen Nachweis des Zertifizierungsstatus evaluiert und umgesetzt werden. Weitere Aspekte sind:

  • Verifizierte Security und Privatsphäre Parameter
  • Automatisches Auditing und Reporting
  • Sicherstellung rechtlicher Anforderungen
  • Cloud Monitoring on-demand
  • Kontinuierliche Auditierung und Zertifizierung

Weiterlesen

hive

Hive Streaming – Enterprise Video Partner-Veranstaltung

Hive Streaming lädt ein zur Enterprise Video Partner-Veranstaltung in Frankfurt am Main am 24. November 2016.

Der Einsatz von Videoübertragungen bei unternehmensweiter interner Kommunikation – Live und On-Demand – nimmt in Europa weiter stark zu. Anwender und Verantwortliche stellen hohe Erwartungen an hochqualitative Videoereignisse. Hierfür müssen Betreiber eine Lösung bereitstellen, die einfach umzusetzen und zu pflegen ist, sowie Störungen im Firmennetzwerk bei der Übertragung großer Videodaten vermeidet.
Weiterlesen

Andreas Weiss

Wir brauchen eine gemeinsame europäische Cloud-Strategie

Interview mit Andreas Weiss auf digitales-wirtschaftswunder.de

Wie bei vielen IT-Innovationen hinken europäische Unternehmen auch beim Cloud Computing ihren Wettbewerbern aus den USA hinterher. Das zeigt eine aktuelle Deloitte-Studie. Hintergründe und Gegenmaßnahmen erklärt Experte Andreas Weiss von EuroCloud im Interview.

Das Interview finden Sie unter digitales-wirtschaftswunder.de.

EuroCloud_Logo_Web_72dpi

Open-Cloud-Produkte auf dem Vormarsch

Nicht nur Start-ups sollten sich mit Open-Source-Produkten für die Umsetzung ihrer Cloud-Lösung beschäftigen. Innovative Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und nicht zuletzt die günstigen Lizenzkosten bieten unschlagbare Vorteile, die Unternehmen nutzen sollten, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die Einführung einer Cloud-Lösung bedeutete anfangs vor allem den Einsatz proprietärer beziehungsweise Closed-Produkte, denn diese schienen größer, erprobter, sicherer, zumal sie meist von NASDAQ-Unternehmen stammten. Doch diese Zeiten haben sich geändert. „Auch wenn Deutschland im Vergleich zu den USA noch hinterherhinkt – auch hierzulande prüft mittlerweile schon etwa die Hälfte der Cloud-interessierten Unternehmen die Nutzung von Open-Source-Produkten und die Zahl wird rasant wachsen“ prognostiziert John Fitzgerald, Geschäftsführer der Interactive Network Communications GmbH und Leiter der Kompetenzgruppe Open Cloud im EuroCloud Deutschland_eco e. V.
Weiterlesen