Kompetenzgruppe OpenCloud

Ziele

  • Entwicklung eines Flyers für Open Cloud Produkte (Zielgruppe KMU): in Vorbereitung, Juni 2016
  • Einführung eines Expertennetzwerks für Hilfestellungen bei Open Cloud Produkten
  • Erstellung einer umfassenden Marktübersicht für Open Cloud Produkte, zunächst für den Bereich IaaS

Kontakt

Bei Fragen und Wünschen wenden Sie sich bitte an opencloud@eurocloud.de.

Treffen

Die Kompetenzgruppe trifft sich mindestens 2x pro Jahr, meist in Frankfurt am Main. Die genauen Termine werden über den Newsletter von EuroCloud Deutschland bekannt gegeben. Wenn Sie an einem fachlichen Austausch interessiert sind nehmen wir Sie gerne in unsere Mailingliste auf. Schreiben Sie hierfür bitte eine Mail an die obige Kontaktadresse.

Experten

(in alphabetischer Reihenfolge)

  • John Fitzgerald
    Interactive Network Communications GmbH, Frankfurt / Main
    Schwerpunkte: Consulting, Open Nebula, SDN
  • Ralf Herrmann
    Interactive Network Communications GmbH, Frankfurt / Main
    Schwerpunkte: Open Stack, SDN
  • Peter Höhn
    OVH GmbH, Saarbrücken
    Schwerpunkte: Public Cloud
  • Robert Marz
    Ist-People, Frankfurt / Main
    Schwerpunkte: Oracle Cloud Services
  • Ulrich Meißner
    Ulrich Meißner Communications
    Schwerpunkte: Open Cloud Produkte, Kommunikation, Marketing
  • Burkhard Noltensmeier
    Teuto.net, Bielefeld
    Schwerpunkte:Open Stack
  • Henning von Kielpinski
    Consol GmbH, München
    Schwerpunkte: Consulting

Kompetenzgruppenleiter

Fitzgerald_JohnJohn Fitzgerald
Geschäftsführer, Interactive Network Communications GmbH

Jahnstr. 15
60318 Frankfurt
Tel: +49 (69) 13360
Fax: +49 (69) 13361000
www.internet.de

 

Open-Cloud-Produkte auf dem Vormarsch

Nicht nur Start-ups sollten sich mit Open-Source-Produkten für die Umsetzung ihrer Cloud-Lösung beschäftigen. Innovative Funktionen, Benutzerfreundlichkeit und nicht zuletzt die günstigen Lizenzkosten bieten unschlagbare Vorteile, die Unternehmen nutzen sollten, um wettbewerbsfähig zu bleiben.

Die Einführung einer Cloud-Lösung bedeutete anfangs vor allem den Einsatz proprietärer beziehungsweise Closed-Produkte, denn diese schienen größer, erprobter, sicherer, zumal sie meist von NASDAQ-Unternehmen stammten. Doch diese Zeiten haben sich geändert. „Auch wenn Deutschland im Vergleich zu den USA noch hinterherhinkt – auch hierzulande prüft mittlerweile schon etwa die Hälfte der Cloud-interessierten Unternehmen die Nutzung von Open-Source-Produkten und die Zahl wird rasant wachsen“ prognostiziert John Fitzgerald, Geschäftsführer der Interactive Network Communications GmbH und Leiter der Kompetenzgruppe Open Cloud im EuroCloud Deutschland_eco e. V.
Weiterlesen

Kompetenzgruppe Open Cloud

Am 29. April 2015 trifft sich die Kompetenzgruppe Open Cloud zu ihrer zweiten Sitzung in Köln. Die KG richtet sich an Alle, die mit offenen Produkten eine Cloud betreiben wollen oder Dritte in diesem Themenbereich unterstützen wollen. Dabei werden sowohl technische als auch praktische Erfahrungen gesammelt und ausgetauscht. Weiterlesen