Kategorienarchiv: Interoperabilität und Standards

Ohne Cloud keine digitale Transformation?

eco audiomagazin 2017-12

Nach einer aktuellen Studie von Crisp Research nuzen bereits 80 Prozent der deutschen Mittelständler Cloud Services bzw. planen deren Einsatz. Ein Treiber ist sicherlich die zentrale Rolle bei der digitalen Transformation. Doch wo stehen hierbei die deutschen CSPs im Vergleich mit den internationalen Hyperscalern und welche Entwicklung haben die Services durchlaufen?

In der aktuellen Ausgabe des eco audiomagazins wird diesen Fragen nachgegangen. Neben Andreas Weiss (Direktor EuroCloud Deutschland) kommen Prof. Dr. Klemens Skibicki (Berater und Dozent an der Cologne Business School), Ariane Rüdiger (freie Redakteurin) und Dr. Thomas King (Chief Innovation Officer bei DE-CIX) zu Wort.


Weiterlesen

Erste Schritte in der Umsetzung der europäischen Cloud-Strategie

Ende September stellte die Europäische Kommission die Cloud-Strategie für Europa vor, welche sich auf drei wesentliche Säulen stützt:

  1. Lichten des Dschungels aus technischen Normen (Cutting through the Jungle of Standards),
  2. Ausarbeitung sicherer und fairer Muster-Vertragsbedingungen für das Cloud-Computing, einschließlich Leistungsvereinbarungen (SLA) (Safe & Fair Contract Terms &Conditions),
  3. Schaffung einer Europäischen Cloud-Partnerschaft (European Cloud Partnership)

Weiterlesen

Gemeinsam mit ETSI zu Standardisierung und Interoperabilität

Standardisierung und Interoperabilität gehören mit zu denwichtigsten Herausforderungen im Bereich Cloud Computing. Schließlich will der Kunde eventuell Anwendungen unterschiedlicher Cloud-Anbieter nutzen oder auch nach gewisser Zeit problemlos mitseinen Daten zu einem anderen Anbieter umziehen können. EuroCloud Deutschland hat schon seit Jahren den Bedarf nach einheitlichen Regulierungen erkannt und etwa mit seinem EuroCloud Star Auditsowie der Arbeitsgruppe Interoperabilität darauf hingearbeitet.
Weiterlesen