Kategorienarchiv: Datensicherheit

Interview zum Cloud Privacy Check

Interview mit Dr. Jens Eckhardt, Rechtsanwalt, Fachanwalt für IT-Recht, Vorstand Recht im EuroCloud Deutschland_eco e. V.

Frage: Worin liegt der Mehrwert des Cloud Privacy Checks?

Dr. Jens Eckhardt: Kunden von Cloud Services bekommen mit dem Cloud Privacy Check eine erste Einsicht, wie sie vorgehen müssen. Eine Detailprüfung mit einem juristischen Spezialisten kann der Cloud Privacy Check zwar nicht ersetzen, aber das grundsätzliche rechtliche Raster liegt vor. Das spart Zeit und erleichtert einen kosteneffizienten Einstieg in die Rechtsberatung.
Weiterlesen

NGCert – Transparenz, Wertschöpfung und Methoden

Bericht vom 3. NGCert – Next Generation Certification Workshop in Frankfurt

Im Frankfurter de-cix Meeting Center trafen sich am 21. April 2015 Cloud Service Anbieter, Auditoren und Mitglieder des NGCert Konsortiums zur vertiefenden Diskussion der bisher erarbeitenden Zwischenergebnisse. Seit dem Start des Projektes im Oktober 2014 und den Workshops in München und Köln wurden die Verfahren, Anwendungsbereiche und Kontrollbereiche konkretisiert und mit den Teilnehmern in Bezug auf praktische Fragestellungen erörtert.
Weiterlesen

Bericht vom EuroCloud Kongress Wien

Am 4. November hatte EuroCloud Österreich wieder zum Wiener CLOUDKongress geladen. In seiner Eröffnungsrede bezeichnete Tobias Höllwarth, Vorstand von Eurocloud Österreich, Cloud Computing als „Teil einer industriellen Revolution – der digitalen Transformation unserer Gesellschaft – mit der man sich wohl oder übel auseinandersetzen müsse“. Wer die neuen Möglichkeiten nicht nutze, werde vom Markt verschwinden.
Weiterlesen

17. – 18.04. | EuroCloud auf dem a-i3/BSI Symposium 2013

Die Arbeitsgruppe Identitätsschutz im Internet (a-i3) und das Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) laden am 17. und 18. April nach Bochum zum 8. interdisziplinären Symposium ein: Vertreter aus Unternehmen, Wissenschaft, Politik und Verbänden diskutieren unter dem diesjährigen Oberthema „Dezentral und mobil: die Zukunft der Datenverarbeitung“ Fragen, die sich im Zusammenhang mit dem Wandel der Datenverarbeitung ergeben. Einen Schwerpunkt bildet die aktuell diskutierte Zertifizierung von Cloud-Diensten, die eine (rechts-)sichere Auslagerung von IT-Prozessen in die Cloud ermöglichen soll. Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland_eco, informiert in einem Vortrag über die Konzeption von Cloud-Zertifizierungen für Europa.
Weiterlesen

Die Cloud-Strategie der EU-Kommission unter der Lupe

„Die von der EU-Kommission gesteckten Ziele sind sehr sportlich.“

Auf dem EuroCloud Europe Congress am 8. und 9. Oktober machten Vertreter der Europäischen Kommission deutlich, wie sie massiv und binnen kürzester Zeit den Cloud-Sektorvoranbringen wollen. Wie sieht die Strategie aus, und mit welchen Maßnahmen wird sie umgesetzt? Sollten Unternehmen nun mit dem Schritt in die Cloud warten bis ein einheitlichereuropäischer Rahmen gegeben ist? Bernd Becker, Vorstandssprecher von EuroCloud Deutschland_eco, beantwortet die wichtigsten Fragen im Interview.
Weiterlesen

Infopark gewinnt EuroCloud Europe Award

Interview mit Christian Marc Arnold, Leiter Presales & Product Marketing bei Infopark

Nach dem Sieg beim deutschen EuroCloud Award konnte Infopark auch die europäische Jury überzeugen und sich beim EuroCloud Europe Award mit dem Infopark Cloud Express in der Kategorie “Best Case Study Private Sector” gegen die Sieger der anderen Länder durchsetzen. Mit demInfopark Cloud Express stellt das Unternehmen eine professionelle Umgebung als Platform-as-a-Service für die Entwicklung und den Betrieb komplexer CMS-Projekte und Web-Anwendungen zurVerfügung. Weiterlesen

Neue EU-Strategie zum beschleunigten und verstärkten Einsatz des Cloud Computing

ETSI entwickelt gemeinsam mit EuroCloud Normen für Sicherheit, Interoperabilität, Datenübertragbarkeit und -umkehrbarkeit

In einerPressekonferenz stellte die Europäische Kommission am 27. September ihre neue Strategie zur „Freisetzung des Cloud-Computing-Potenzials in Europa“ vor. Diese stehe in der Folge desKommissionsvorschlags von 2012 zur Überarbeitung des Datenschutzrechts und gehe einem Vorschlag für eine europäische Strategie zur Cybersicherheit voraus, der in den kommenden Monatenvorgelegt werden soll. EuroCloud wird weiterhin beratend tätig sein und über die weiteren Entwicklungen informieren. Weiterlesen

EuroCloud Slowenien veröffentlich Eckpunktepapier zum Thema Datenschutz in der Cloud

EuroCloud Slowenien hat in der ersten Hälfte des Jahres 2012 eng mit dem slowenischen Datenkommissar undweitern Partnern zusammen gearbeitet, um Empfehlungen für die Cloud-Computing-Nutzung in Bezug auf den Datenschutz zu geben. Der Zweck des Dokuments ist es, gemeinsame Kontrollpunkte zu definieren, durch die Anwender als auchdie Aufsichtsbehörden in die Lage versetzt werden fundierte Entscheidungen über den Einsatz und die Überwachung der Cloud-Computing-Dienste zu treffen, sofern personenbezogenen Datenverarbeitet werden.
Weiterlesen

12.09. | Köln: Workshop Datenschutz in der Praxis – Teil 2: Datenlecks und Datenpannen

Welche Pflichten treffen Diensteanbieter nach TKG, TMG und BDSG?

Unternehmen kümmern sich intensiv darum, dass keine Datenschutzpannen oder Sicherheitsverletzungen auftreten. Aber was tun, wenn soetwas trotzdem passiert ist? Im Krisenfall gilt es nicht nur, mit kühlem Kopf die Ursache zu finden und zu beheben. Wichtig sind auch die rechtlichen Informationspflichten, denn das Unterlassender unverzüglichen Unterrichtung ist mit Bußgeldern bis zu 100.000 bzw. 300.000 Euro bedroht.
Weiterlesen

BvD-Fortbildung erläutert Vorschlag zur EU-Datenschutz-Grundverordnung

Viele Datenschutzbeauftragte sehen sich mit der Frage konfrontiert, was die EU-Datenschutz-Grundverordnung bringt, beziehungsweise ob bereits jetzt im Unternehmen darauf reagiertwerden muss. Am 14. August in Düsseldorf und am 15. August in Berlin gibt der BvD in zwei Fortbildungen einen Überblick über den Vorschlag der EU-Datenschutz-Grundverordnung vom25.01.2012. Die Veranstaltungen sollen dabei unterstützen, gegenüber Kunden und Mandaten die wichtigsten zu erwartenden Regelungen erklären und mögliche Auswirkungen vermittelnund einschätzen zu können.
Weiterlesen