Wir sind in der Cloud, aber sicher!?

Sichere und transparente Cloud Nutzung im Unternehmen

Die Cloud-Nutzung bringt für Anwendung eine Vielzahl an Vorteilen, aber es gibt auch begründete und unbegründete Sicherheitsbedenken. Ob geregelt oder als Schatten-IT abseits der gemanagten Kanäle läßt sie sich nicht mehr aufhalten.

Im Rahmen der gemeinsamen Sitzung der eco Kompetenzgruppe Sicherheit und EuroCloud Deutschland erhalten Anwender und Administratoren wertvolle Hilfestellungen rund um die Fragen:

  • Wie sieht die Cloud-Nutzung in meinem Unternehmen aus?
  • Wie kann ein Sicherheitskonzept aussehen, sodass Anwender die Cloud transparent und sicher nutzen können?
  • Wie erkenne ich einen „sicheren“ Cloud-Anbieter und welche Rolle spielen dabei Zertifizierungen?

Agenda

13:00 Registrierung
13:30 Begrüßung
Oliver Dehning, Leiter KG Sicherheit
Andreas Weiss, Direktor EuroCloud Deutschland_eco e.V.
13:45 CASB: Sicheres Cloud Enablement!
Kristina Vervoort
netskope
14:15 Sealed Cloud – Versiegelte Verarbeitung ermöglicht sensibelste Anwendungen auch in einer Public Cloud
Ralf Rieken
Uniscon GmbH
14:45 Kaffeepause
15:15 Software Defined Perimeter – ein Sicherheitskonzept für virtualisierte Netze
Rainer Stecken
Verizon Deutschland GmbH
15:45 Licht in den Dschungel der Cloud Zertifizierungen zu bringen – Welche Zertifizierung nutzt welchem Provider und/oder Kunden?
Kathrin Meuthen
Deloitte GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
16:15 Fazit und Abschlussdiskussion
Oliver Dehning
16:30 Get-Together

Auf einen Blick: Wir sind in der Cloud, aber sicher!?


Termin:
28.06.2017

Uhrzeit:
13:00 - 16:30

Anmeldeschluss:
26.06.2017

Ort:
eco Kubus
Lichtstr. 43i
50825 Köln

Veranstalter:
eco KG Sicherheit und EuroCloud Deutschland